Archiv der Kategorie: Allgemein

Chorleben wird wieder reduziert! – Wir bleiben trotzdem in Kontakt!

Das Jahr 2020 ist für uns alle ein total anderes Jahr, wie wir es gewohnt sind.
Dennoch dürfen wir uns davon nicht zu sehr aus- bzw einbremsen lassen.
Jeder kann zum weiteren Vereinsgeschehen beitragen.

Auch wir vom LKE Atemlos machen uns immer wieder Gedanken, wie wir den Kontakt und die Gemeinschaft erhalten können.
Die neuen Auflagen des Landes ermöglichen uns momentan leider keine Chorproben im Musiksaal der Schule.
Durch die heutigen Medien können wir trotzdem an unseren Stimmen arbeiten.

Wenn wir uns alle noch etwas gedulden und uns bemühen, werden wir im kommenden Jahr wieder vor einem Live-Publikum singen können.

Auch die Theathergruppe pausiert zwangsweise in diesem Jahr. Unter den gegebenen Hygienemaßnahmen ist es ihnen nicht möglich vor Publikum zu spielen.

Aber wie heißt es so schön: AUFGESCHOBEN IST NICHT AUFGEHOBEN!!!

 

Bleibed gsond ond passt auf euch miteinander auf!

Mitgliederversammlung am 28.09.2020 im TSV Heim in Essingen

Der Liederkranz Essingen e.V. lädt am Montag, den 28. September zu seiner Mitgliederversammlung ins TSV Heim nach Essingen ein.

Hierzu wird unter anderem die Vereinssatzung verabschiedet und die Neue bestimmt.

Wer sich jetzt schon über den Inhalt der neuen Vereinssatzung informieren möchte, kann dies im folgenden Link tun: Satzung-Essingen_Juli2020_neu

 

CORONA – Das neue Wort des Jahres 2020

Auch uns hat es hart getroffen!
Seit dem 17. März 2020 finden keine Chorproben mehr statt. Unser Chorkonzert am 09.05.2020 müssen wir schweren Herzens absagen.
Auch alle anderen geplanten Events, wie das Kinderfest im Juli, die Fliegende Singstunde und auch unser Theater sind entweder abgesagt oder im ungewissen, ob sie stattfinden können.
Laut den neuseten Bestimmungen können wir demnächt unsere Chorproben wieder aufnehmen.
Durch die nun etwas wärmere Jahreszeit werden wir unsere Chorproben draußen absolvieren. Es bietet zumindest eine Möglichkeit ein wenig Vereinsleben zu leben.

Wenn wir uns alle noch einige Monate an gewisse Regeln halten, dann werden wir nächtes Jahr darüber triumphieren können.

In diesem Sinne:
BLEIBT GESUND!! – UND ACHTET AUFEINANDER!!

Fackelwanderung bei Sturm , aber ohne Schnee!

Am 29.02.2020 haben Jürgen und Daniela wieder die Hütte von Familie Wiedmann eingeheizt, das Lagerfeuer entfacht und alles für einen gemühtlichen Abend vorbereitet.
Die Fackeln waren schon startklar als sich eine stadtliche Truppe in den Buchen in Essingen getroffen hat. Der Wind stellte uns auf eine harte Probe, die Flammen der Fackeln in Schach zu behalten. [Bilder]

Im Haugga-Heim geht´s turbulent her! – Die Heckabeerlesschlamper sind wieder da!

Im Hause des Landgasthofbesitzers und Bürgermeisters Gottfried Haselberger wird alles für sein 25-jähriges Dienstjubiläum und der Wiederwahl vorbereitet.
Was er allerdings nicht weiß ist, dass seine liebe, führsorgliche Ehefrau Bruni Haselberger den Führerschein macht. Zudem wurde er wenige Tage vor dem Festakt mit dem Auto geblitzt – im beisein einer schönen, atraktiven junge Dame. Von diesem Vorfall bekommt seine Mutter und seine Bruni Wind davon.
Für Gottlieb beginnt ein Spießrutenlauf. Seine hohen Gäste, der Landrat Proll mit seiner neuen, jungen Gattin und er Künstler Pimperlein und vorallem die neugierige Nachbarin Materna Murkser dürfen dieses auf keinen Fall erfahren. Als Helfer steht ihm sein Gemeindebote und Freund Willi Murkser zur Seite.
Doch wie soll es anders sein: alles kommt anders, als geplant!

Weitere Bilder findet Ihr in unserer Bildergalerie


 

Die Spenden-Aktion der VR-Bank war ein voller Erfolg!

Durch die super tolle Spenden-Aktion der VR-Bank Aalen konnten wir neue Kulissen für unsere Theatergruppe erlangen.
Fleißig bauten, hämmerten und malerten die schaffigen Hände von Jürgen König und Sandy Hägele an den neuen Kulissen.

Rechtzeitig zum 2-tägigen Theater-Tag war alles fertig.
Ein großes und herzliches DANKESCHÖN!! an Euch beiden für euren tatkräfigen Einsatz.

CROWDFUNDING – die HECKABEERLESSCHLAMPER brauchen neue Theaterkulissen!! – Bitte um Mithilfe!!

Am 14./15.12.2019 steht die Theatergruppe – Die HECKABEERLESSCHLAMPER – wieder auf der Bühne
Da die Kulissen schon ein historisches Lebensalter (koi Ahnong wia ald die send) erreicht haben, muss was neues her.

Wir bitten um Mithilfe!!
Mit nur einem kleinen Obolus kann großes getan werden.

WIE?? – das erfahrt Ihr, wenn Ihr auf den folgenden Link/Bild tippt:

https://vrbank-ostalb.viele-schaffen-mehr.de/neue-theaterkulissen

Die Aktion endet am 25.10.2019 um 23:55 Uhr

Im Vorraus schon mal an alle Unterstützer ein herzliches Dankeschön